Personalien:

Name:
Geburtsort:
Staatsangehörigkeit:


Alexander Oliver Matthias Becker
Pirmasens
deutsch



Kontaktaufnahme:

Telefon: 06331 - 674 334
Telefax: 06331 - 674 335
Mobil: 0176 - 492 77 111
E-Mail: mail@rechtsanwaltbecker.com

Termine nach Vereinbarung


Ausbildung:

Ich habe nach dem Erwerb der Allgemeinen Hochschulreife als Bester meines Jahrgangs mein Studium der Rechtswissenschaften an der Universität des Saarlandes in Saarbrücken absolviert, das ich mit dem 1. Juristischen Staatsexamen und dem Erwerb des akademischen Grades "Dipl.-Jur." abschloß.

Anschließend trat ich als Rechtsrefendar in den Dienst des Landes Rheinland-Pfalz. Im Rahmen meines juristischen Vorbereitungsdienstes wurde ich beim Amtsgericht Pirmasens, der Staatsanwaltschaft Zweibrücken, der Kreisverwaltung Pirmasens sowie einer der größten Rechtsanwaltssozietäten in Pirmasens ausgebildet.
Mein Rechtsreferendariat beendete ich mit dem 2. Juristischen Staatsexamen als "Assessor jur." und erwarb damit die Befähigung zum Richteramt.



Fortbildung:

Nach dem 2. Juristischen Staatsexamen habe ich eine wirtschaftsrechtliche Zusatzausbildung bei der Steuer & Wirtschafts-Akademie GmbH in den Bereichen

  • Arbeitsrecht
  • Gesellschaftsrecht
  • Insolvenzrecht
  • Sozialversicherungsrecht
  • Steuerrecht
  • Finanzbuchhaltung

  • absolviert.

    Im Jahre 2013 wurde mir von der Pfälzischen Rechtsanwaltskammer Zweibrücken auf Grund nachgewiesener besonderer theoretischer Kenntnisse und praktischer Erfahrung auf dem Gebiet des Strafrechts die Befugnis verliehen, die Bezeichung

    Fachanwalt für Strafrecht


    zu führen.

    Außerdem habe ich erfolgreich die theoretischen Qualifikationen eines Fachanwaltes für Arbeitsrecht und Steuerrecht erworben.

    Ich besuche regelmäßig juristische Fortbildungsveranstaltungen auf unterschiedlichen Gebieten und bin Inhaber der Fortbildungsbescheinigung des Deutschen Anwaltvereins.

    Ich bin unter anderem Mitglied im Deutschen Anwaltverein, im Anwaltverein Kaiserslautern, in der Arbeitsgemeinschaft Strafrecht des Deutschen Anwaltvereins, in der Arbeitsgemeinschaft Verkehrsrecht des Deutschen Anwaltvereins und im Forum Junge Anwaltschaft des Deutschen Anwaltvereins



    Praktische Tätigkeiten:

    Ich habe mich bereits während des Studiums durch meine Mitarbeit in einer Rechtsanwaltssozietät in Pirmasens mit der anwaltlichen Tätigkeit vertraut gemacht.

    Wirtschaftliche Praxiserfahrung sammelte ich durch eine mehrmonatige Vertretungstätigkeit in der Einkaufsabteilung des größten unabhängigen Getriebeherstellers der Welt in Saarbrücken.

    Im Jahre 2005 wurde ich von der Pfälzischen Rechtsanwaltskammer Zweibrücken als Rechtsanwalt zugelassen und bin seit 2005 auch Mitglied im Deutschen Anwaltverein und im Anwaltverein Kaiserslautern.

    Ich bin (wie grundsätzlich jeder in Deutschland zugelassene Rechtsanwalt) berechtigt, bundesweit an allen Amts-, Land- und Oberlandesgerichten (bzw. den entsprechenden Arbeits-, Verwaltungs-, Sozial- und Finanzgerichten) sowie beim Bundesgerichtshof in Strafsachen aufzutreten.

    Seit 2004 war ich in einer Rechtsanwaltssozietät in Kaiserslautern, zunächst als juristischer Mitarbeiter, später als Rechtsanwalt tätig.

    Von Dezember 2005 bis März 2009 war ich als Rechtsanwalt in der Kanzlei Justizrat Reidel, Knapp & Becker in Kusel tätig.

    Seit Mitte des Jahres 2008 führe ich eine Einzelkanzlei in Pirmasens.



    Sonstige Kenntnisse und Fähigkeiten:

    Ich verfüge über sehr gute englische Sprachkenntnisse in Wort und Schrift. So habe ich beispielsweise vor meinem Studium ein Fachbuch vom Englischen ins Deutsche übersetzt.

    Durch mein seit Jahrzehnten bestehendes Interesse an Kraftfahrzeugen habe ich auch auf diesem Gebiet umfangreiche Erfahrungen gesammelt. So habe ich neben meiner Tätigkeit auf dem Gebiet der Verkehrsunfallregulierung beispielsweise schon Mandanten wegen des fehlerhaften Einbaus einer Autogasanlage vertreten und auch erfolgreich die Rückabwicklung eines Kaufvertrages über einen PKW wegen unverhältnismäßig hohen Verbrauchs eingeklagt.

    Ferner besitze ich weitreichende EDV-Kenntnisse im Hard- und Softwarebereich.

    Unter anderem habe ich auch die vorliegende Homepage entwickelt und gestaltet (Wünsche, Anregungen und Kritik werden gerne entgegen genommen).

    Durch meine vertieften technischen Kenntnisse, insbesondere im EDV-, KFZ- und Elektrobereich kann ich Ihnen daher auch bei der rechtlichen Beurteilung anspruchsvoller technisch geprägter Sachverhalte zur Seite stehen.